Headerbild

Über den Ashram

Links Wohngebäude, rechts Kantine
Eingang zu einem Wohngebäude
Zimmer mit Bett
Tempel im Sai Parshuram Retreat

Täglich zelebriert Geeta im Ashram eine Puja (Selbstreinigungsgebet) und es werden gemeinsam Bhajans gesungen. Bhajans sind spirituelle Lobgesänge zu Gott, die nach uralter vedischer Tradition gesungen werden. Diese Lieder aktivieren unsere Lebensenergie und führen uns letztendlich zu unserem wahren inneren Wesenskern.

An bestimmten Festtagen wird auch Havan (Feuerzeremonie) durchgeführt. Das Feuer reinigt alles, was ihm übergeben wird, durch seine Funktion als Mittler und Verwandler. Deshalb können zusammen mit den Gaben, die rituell ins Feuer gegeben werden, auch Ego, Ängste oder bestimmte Eigenschaften geopfert werden, um das Bewusstsein durch die alles reinigende Kraft des Feuers und der angerufenen feinstofflichen Wesenheiten positiv zu verändern. Durch die Verwandlung der Opfergaben im Feuer erfahren Atmosphäre und individuelle Geistes- und Gemütsverfassung eine reinigende Wirkung.

Das Angebot umfasst neben Bhajansingen, Puja und Havan auch Meditation, das Rezitieren von Mantren sowie Atemübungen (Pranayamas). Dies alles kann im Ashram erlernt bzw. ausgeübt werden. Die den Bhajans, der Puja und Havan zugrunde liegende Sprache ist Sanskrit, die in den Veden begründet ist. Auch persönliche Gespräche mit Geeta sind möglich. Dabei kann auch ihr Segen erhalten werden. Bei genügend Teilnehmern wird auch ein Yogakurs angeboten. Außerdem organisiert der Ashram Ausflüge wie z. B. zu Pilgerorten in den Himalaya oder am Ganges.

Die Unterbringung im Ashram erfolgt in Zimmern westlichen Standards mit integrierter Dusche/WC und auf Wunsch mit Klimaanlage. Vollpension ist durch eine Kantine mit reinem, vegetarischen Essen gewährleistet.

Zum Ashram gehört auch der Sai Parshuram Retreat (SPR), mit nebenstehendem Tempel, im welchem 2004 Sai Baba einen Shiva-Lingam, den Sai-Lingeshwar-Mahadev, installiert hat. Zu diesem Lingam machen die Pilger gern eine Puja zu Ehren Shivas.

Auch die Shiva-Statue im Ashram wurde von Sai Baba installiert. Sai Baba sagte, dass diese beiden Kraftplätze größte Bedeutung haben.

Zum Ashram werden regelmäßige Gruppenreisen angeboten. Weitere Informationen unter Kontakt